Biografie

. . . . bis 2000

Als Posaunist abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereiche Jazz, Rock, Pop und Klassik durch Verpflichtungen in verschiedenen Orchestern, Bands und Studios als freischaffender Musiker, z. B. Opernhaus Zürich, Stadttheater und Konzertverein St.Gallen, Camerata Zürich, Winterthurer Stadtorchester, Schauspielhaus Zürich, Theater für den Kanton Zürich, Opera Factory, Radio Blasorchester Zürich, Swiss Horns, DRS-Big-Band, Pepe Lienhard Band, Zirkus Knie Orchester, Nuevo Sabor, Omnibus, Tanto Pressanto, Polo Hofer und die Schmetterband, Andreas Vollenweider.

Gearbeitet mit: Cissi Houston, Franco Ambrosetti, Matthieu Michel, Dusko Gojkovic, Lennart Axelson, Al Porcino, Horst Fischer, Hazy Osterwald, Jiggs Whigham, Joe Gallardo, Ornette Colemann, John Mc Laughlin, Marianne Mendt, Art Lande, Runo Eriksson, Urs Blöchlinger, Bibi Jones, Bruno Spörri, Pierre Favre, Volker Lechtenbrink, Catherina Valente, Michel Legrand, Peter Herbolzheimer, Christoph Marthaler, Ruedi Häusermann, Hardy Hepp, Mario Feurer, Beny Rehmann u.a.m..

Festivals: Open Air St. Gallen, Jazzfestival Willisau, Jazzfestival Köln, Jazzwoche Burghausen, Leverkusener Jazztage, Albanifest, Winterthurer Musikfestwochen.

Musicals: Cats, Cabaret, Rent, La Cage Aux Folles, Chicago, West Side Story, Rollschuhpalast, Edith Piaf. Filmmusik: Leo Sunnyboy

Gastdozent am Konservatorium Biel. Lehrer, Dirigent, Tonmeister, Webdesigner und Webmaster, Fachschafts- und Lehrerschaftsvertreter, Verantwortlicher für den Bereich Musikelektronik an der Musikschule der Stadt Zug.

ab 2000 . . . .

Ausstieg aus allen bisherigen Tätigkeiten.
Wechsel von der Posaune zur Trompete. Neue musikalische Tätigkeit als Jazztrompeter in Kleinformationen und als Arrangeur und Komponist. Herstellung von Multimedia- und Produktion von Audio-CDs. Interaktive Programmierungen im Internet.
Mitglied bei SUISA und SWISSPERFORM.

. . . .

(Geboren in Münchenstein (BL), aufgewachsen und wohnhaft in Zug. Gymnasium in Zug, Matura Typus B. Unvollendetes naturwissenschaftliches und musikwissenschaftsliches Studium an der Universität Zürich. Posaunenstudium an den Konservatorien Zürich und Bern. Studienaufenthalte in Deutschland und Amerika. Studium der elektronischen Tasteninstrumente im Spezialgebiet MIDI- und Sequenzertechnik am Konservatorium Biel. Studium des Multimedia-Producers am SAE Institute Zürich).


Wikipedia für weitere Einzelheiten


Diskografie

1976 Original Swingtaler vol. 1Trio 1538
1976 Original Swingtaler vol. 2Trio 1539
1976 Original Swingtaler vol. 3Trio 1540
1976 Toni Vescoli (So gedacht...)Image U-760-008
1977 Original SwingtalerK-tel TCH 105
1980 Peace Again (Swiss Horns)Phonogram 636701
1980 Crazy Boogie (Che&ray)EMI 13C 062-76124
1980 Martin BeelerK-tel
1981 Second Sight (Swiss Horns)Polygram 6367021
1981 Change Your Live (Swiss Horns)Single
1981 Ric Bogart OrchestraAtom 500039
1981 Ric Bogart Orchestra (Just Music)MCS 420.001
1981 Ric Bogart OrchestraMCS 220.001
1984 Der Mikado (Schauspielhaus Zürich)Jecklin 1010
1987 Haller/Haselbach: CellokonzerteJecklin 619
1987 Notspielplatz Zürichex libris EL 12516m
1987 Radio-24-Band (Just a Radio)Polygram 888 828-7
1987 Modern Art Septett (Secret Cosmos)Enja CD 5055-32
1987 Volks-Swing-Band (S'Glück isch da)K-TEL 215 TCH
1988 Hardy Hepp (Born in The Forest)Hand in Hand Records CD 888·H1
1989 Daniel Schnyderex libris CD 4015
1998 Polo Hofer 10 Jahre Radio 24Sound Service R 2489
1989 No Problem (Rock Your Soul)Mistral Sound CD
1990 Mod OnOSCD 9001
1991 Daniel Schnyder WindsKoch-Schwann 310121
1991 Andreas Vollenweider (Book Of Roses)Colombia CD 891-01
1992 Polo Hofer (Travailler c’est trop dur)Sound Service SCD 18
1994 Aladin und die WunderlampeAra MC 4119
1994 Zürcher Kammerorchester Suppé-RequiemNovalis 150 112-2
1994 GattiDaehler CD7311
1994 Rambazamba (Marianne Racine)MC
1994 Tributary OrchestraRovo-Records
1995 Beny Rehmann (Aus Leidenschaft)KOCH international 223 518
1995 ZKB Jubiläumskonzerte Tonhalle ZürichTonhalle Zürich
1997 Call The RagRyffel
1997 Tanto Pressanto (La-La-Lache)Zyt 4968
1998 Beny Rehmann (Welthits & Trompetenplausch)READER'S DIGEST
2004 René Twerenbold Big BandStadt- und Kantonsbibliothek Zug
2005 I.N.I.T.I.A.L.S. (John Wolf Brennan)CW 1046/1047
2007 Polo Hofer (Duette 1977-2007)SOUND SERVICE SCD 27
2014 Ruedi Häusermann Tanto Pressanto - S'AllerbeschtCD 2014